Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Nach unserem Verständnis umfasst der Begriff Wirtschaftsprüfung nicht nur die gesetzliche Notwendigkeit der Prüfung handelsrechtlicher Jahresabschlüsse. Wirtschaftsprüfung kann und sollte mehr leisten und dem geprüften Unternehmen einen Mehrwert bieten.

Risikoorientierter Prüfungsansatz

Im Rahmen unseres risikoorientierten Prüfungsansatzes verschaffen wir uns zunächst einen ganzheitlichen Überblick über die Geschäftstätigkeit unserer Mandanten. Dabei beziehen wir über das Rechnungswesen hinaus alle relevanten Geschäftsprozesse und das interne Kontrollsystem ein. Im Ergebnis dieser Herangehensweise ergeben sich regelmäßig Anregungen zur Verbesserung der betrieblichen Prozesse und Organisationsstrukturen unserer Mandanten.

Unsere Leistungen umfassen insbesondere:

  • Gesetzliche und freiwillige Jahresabschluss- und Konzernabschlussprüfungen von Unternehmen aller Rechtsformen und Branchen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards,
  • Prüfung von Jahresrechnungen bei Vereinen, Stiftungen und Anstalten des öffentlichen Rechts,
  • Prüferische Durchsichten von Jahresabschlüssen,
  • Sonderprüfungen (z.B. Verschmelzungs- und Sanierungsprüfungen, Due Diligence Prüfungen),
  • Sonderprüfungen nach MaBV
  • Sonderprüfungen nach DSD und Interseroh
  • IT-Prüfungen,
  • Gründungsprüfungen,
  • Prüfungen des Internen Kontrollsystems.

Weitere Dienstleistungen in den Bereichen:

  • Personalwirtschaft
  • Rechnungswesen und unterjähriges Controlling
  • Jahresabschluss und betriebliche Steuern
  • Unternehmens- und Gründungsberatung
  • Private Steuern und Vermögen, Nachfolgeberatung
  • Freiwillige und gesellschaftsrechtliche vorgegebene Jahresabschlussprüfungen

bieten unsere Kooperationspartner an.

Aktuelle Mandanteninfos

Termine für Februar

Steuerart, Fälligkeit, Lohnsteuer, Kirchensteuer,...

Weiterlesen …

Bundesgerichtshof stärkt Beweislage des Käufers für Mängel in den ersten sechs Monaten

In einem vom Bundesgerichtshof entschiedenen Fall erwarb ein Verbraucher Ende März 2010 von einem Fahrzeughändler einen Gebrauchtwagen zum Preis von 16.200 €. Ab Anfang August 2010 schaltete die im Fahrzeug eingebaute

Weiterlesen …

Wertersatzpflicht des Käufers beim Widerruf im Fernabsatzverkehr

Wer im Internet bestellte Produkte ausführlicher testet, als das im stationären Handel möglich gewesen wäre, und sich der Zustand der Ware dabei verschlechtert, bekommt bei Ausübung seines Widerrufsrechts nicht den vollen Kaufpreis ...

Weiterlesen …

Berücksichtigung des Selbstbehalts bei einer privaten Krankenversicherung nur als außergewöhnliche Belastung möglich

Beiträge zu einer privaten Krankenversicherung sind als Sonderausgaben berücksichtigungsfähig. Als abzugsfähige Beiträge gelten nur solche Ausgaben, die zumindest im Zusammenhang mit der Erlangung des Versicherungsschutzes ...

Weiterlesen …

Kooperationen

Es bestehen Kooperationen zu folgenden Berufsträgern:

Robert Knitz

Robert Knitz

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Ravensburg

Zur Website

Robert Knitz

Schmid & Tritschler

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH

Zur Website

Ulrich Feldkämper

Ulrich Feldkämper

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Waltrop

Zur Website