Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Nach unserem Verständnis umfasst der Begriff Wirtschaftsprüfung nicht nur die gesetzliche Notwendigkeit der Prüfung handelsrechtlicher Jahresabschlüsse. Wirtschaftsprüfung kann und sollte mehr leisten und dem geprüften Unternehmen einen Mehrwert bieten.

Risikoorientierter Prüfungsansatz

Im Rahmen unseres risikoorientierten Prüfungsansatzes verschaffen wir uns zunächst einen ganzheitlichen Überblick über die Geschäftstätigkeit unserer Mandanten. Dabei beziehen wir über das Rechnungswesen hinaus alle relevanten Geschäftsprozesse und das interne Kontrollsystem ein. Im Ergebnis dieser Herangehensweise ergeben sich regelmäßig Anregungen zur Verbesserung der betrieblichen Prozesse und Organisationsstrukturen unserer Mandanten.

Unsere Leistungen umfassen insbesondere:

  • Gesetzliche und freiwillige Jahresabschluss- und Konzernabschlussprüfungen von Unternehmen aller Rechtsformen und Branchen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards,
  • Prüfung von Jahresrechnungen bei Vereinen, Stiftungen und Anstalten des öffentlichen Rechts,
  • Prüferische Durchsichten von Jahresabschlüssen,
  • Sonderprüfungen (z.B. Verschmelzungs- und Sanierungsprüfungen, Due Diligence Prüfungen),
  • Sonderprüfungen nach MaBV
  • Sonderprüfungen nach DSD und Interseroh
  • IT-Prüfungen,
  • Gründungsprüfungen,
  • Prüfungen des Internen Kontrollsystems.

Weitere Dienstleistungen in den Bereichen:

  • Personalwirtschaft
  • Rechnungswesen und unterjähriges Controlling
  • Jahresabschluss und betriebliche Steuern
  • Unternehmens- und Gründungsberatung
  • Private Steuern und Vermögen, Nachfolgeberatung
  • Freiwillige und gesellschaftsrechtliche vorgegebene Jahresabschlussprüfungen

bieten unsere Kooperationspartner an.

Aktuelle Mandanteninfos

Rücktrittsrecht von Käufern wegen VW-Abgasskandal

In zwei vom Landgericht Krefeld entschiedenen Fällen hatten zwei Autokäufer jeweils einen Audi-Pkw bei einem Vertragshändler erworben und später unter Bezugnahme auf den sog. VW-Abgasskandal den Rücktritt vom Kaufvertrag erklärt. Das Landgericht...

Weiterlesen …

Bundesgerichtshof vereinfacht Betriebskostenabrechnung

Vermieter haben künftig größeren Spielraum bei der Gestaltung der jährlichen Nebenkostenabrechnung. Legen sie z. B. die Kosten für Wasser, Abwasser und Müllabfuhr auf mehrere Gebäude um, müssen die Rechenschritte nicht mehr ... 

Weiterlesen …

Anschaffungsnahe Herstellungskosten anstelle Sofortabzug bei Gebäudesanierung

Die Rechtsprechung hat den Begriff der „Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen“ konkretisiert. Zu den Herstellungskosten eines Gebäudes gehören auch Aufwendungen für Instandsetzungs- und ...

Weiterlesen …

Termine für Dezember

Steuerart, Fälligkeit, Lohnsteuer, Kirchensteuer,...

Weiterlesen …

Kooperationen

Es bestehen Kooperationen zu folgenden Berufsträgern:

Robert Knitz

Robert Knitz

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Ravensburg

Zur Website

Robert Knitz

Schmid & Tritschler

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH

Zur Website

Ulrich Feldkämper

Ulrich Feldkämper

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Waltrop

Zur Website